Sozialkompetenz

Trainingsraum, Peer-Meditation, Gemeinschaft, Beratunslehrerin

Besondern Wert wird an unserer Schule die Sozialkompetenz unserer SchülerInnen gelegt. Ein respektvolles Miteinander aller an unserer Schulgemeinschaft beteiligten Personen ist uns ein großes Anliegen.

Die grundsätzlichen Regeln des Zusammelebens an unserer Schule ist in einer Verhaltensvereinbarung festgeschrieben, die die Klassensprecher unserer Schule selbst verfasst haben und allen SchülerInnen und Eltern zur Kenntnisnahme vorgelegt wird. Die Verhaltensvereinbarung steht im Downloadbereich zum Herunterladen bereit.

Gemeinschaft

Dazu gibt es in jeder Schulstufe ein eigenes Fach, die Gemeinschaftserziehung, in der der Umgang innerhalb der Klassengemeinschaft im Mittelpunkt steht.

Beratungslehrerin

Montags, Donnerstags und Freitags ist immer eine Beratungslehrerin an unserer Schule tätig. Sie steht unseren SchülerInnen – aber auch Eltern und LehrerInnen – für schwierige Probleme zur Verfügung und fungiert als Bindeglied zu weiteren, außerschulischen, Beratungsinstitutionen.

Peer-Mediation

Darüber hinaus werden an unserer Schule Peer-Mediatoren ausgebildet, die in der Ausbildung befähigt werden, Konflikte zwischen SchülerInnen zu lösen. Die Ausbildung leitet Frau Mag.a Silvana Obmann (ausgebildete Mediatorin) mit den beiden Lehrerinnen Christina Schleiß und Claudia Pann-Biberhofer. Finanziert wird der Kurs von KIWANIS Salzburg. Am Ende des Schuljahres erhalten die Schülerinnen und Schüler ein Zertifikat. Ihre Qualifikation erwerben sie in insgesamt 60 Stunden.

Psychologin

Frau Mag. Eleonore Vereno, klinische Psychologin, arbeitet seit 2012 an unserer Schule. Sie ist Anlaufstelle für SchülerInnen, LehrerInnen und den Eltern. Frau Vereno ist immer Mittwochs an der Schule.

Trainingsraum

Weiters haben wir einen Trainingsraum eingerichtet, in dem SchülerInnen, die das Recht der SchülerInnen und LehrerInnen auf einen ungestörten Unterricht missachten, ihr Verhalten im Gespräch mit einer Lehrperson reflektieren können.

Schulsozialarbeit

Neu an unserer Schule ist die Schulsozialarbeit. Frau Mag.a Magdalena Dekovska-Jindra steht ab 28. März 2017 (immer dienstags) zur Verfügung, um bei verschiedensten Angelegenheiten/Problemen beratend zu unterstützen. Nähere Infos entnehmen Sie bitte der nachstehenden Datei!

Vorstellung Sozialarbeit