Ökologie

Ich und meine Lebenswelt

An unserer Schule wird der Unterrichtsgegenstand „Ökologie – ich und meine Lebenswelt“ als gleichwertige und attraktive Alternative zu den Sprachen Italienisch und Französisch als Wahlpflichtfach in der 3. und 4. Klasse angeboten.

Ökologie – ich und meine Lebenswelt“ soll die SchülerInnen dazu befähigen, Entscheidungsgrundlagen zu finden, die zum seelischen und körperlichen Wohlbefinden beitragen, und zu sozialem und ökologisch verantwortungsvollem Handeln anleiten.

l

Die Grundprinzipien

  • Achtung gegenüber Natur und Leben, die Sorge um
    und Wissen über sich.
  • Erkennen der Verantwortung, die das eigene Handeln mit sich bringt.
  • Finden einer gesunden Lebensbalance.

Bildungsbereiche

  • Sprache und Kommunikation
  • Mensch und Gesellschaft
  • Natur und Technik
  • Kreativität und Gestaltung
  • Gesundheit und Bewegung

Die Kernbereiche des Lehrstoffs sind:

  • Ökologische Grundbegriffe
  • Ökologisches Gleichgewicht und Regulation in Ökosystemen
  • Zusammenspiel biotischer und abiotischer Faktoren
  • Ökosphäre
  • Abfall- und Energiewirtschaft
  • Stoffrückgewinnung, Wiederverwertung und Entsorgung
  • Warenkennzeichnung, Verwendung, Entsorgung
  • Verbindung und Ablauf von Planung, Rohstoff und Produktion
  • Halb- und Fertigerzeugnisse, Konservierung, Verpackung
  • Organische Gebrauchsgüter
  • Natur- und Kunstfaser, Bekleidungsindustrie Gummi- und Kunststoffindustrie
  • Waldwirtschaft
  • Zusammenhänge zwischen persönlichen Ernährungsgewohnheiten und Gesundheit
  • Lebensmittelqualität und –kontrolle und Lebensmittelbestimmungen (Recht)
  • Körperpflege und Hygiene; Seifen, Kosmetik, Waschmittel
  • Beeinträchtigung der Gesundheit durch Schadstoffe, Lärm, ionisierende Strahlen
  • Sexualhygiene
  • Psychohygiene – Stress und seine Bewältigung
  • Suchtgifte und Abhängigkeitsproblematik