Am 17.12.2019 und 24.1.2020 war es für die Schülerinnen und Schüler der 4a und 4c endlich soweit: Frau Mag. Gritlind Kettl, langjährige EU-Expertin und Leiterin der Stabsstelle EU-Bürgerservice, besuchte die Klassen. In einem zweistündigen EU-Vortrag wurden Einblicke in die Arbeitsweisen der Europäischen Union und die Hintergründe aktueller Entscheidungen und Abstimmungsergebnisse gewährt und vermittelt. Daneben wurden die Datenschutz-Grundverordnung sowie die Klimapolitik der EU, der sogenannte „Green Deal“ beleuchtet. Insgesamt ein sehr informativer Vortrag, der kritisches Denken, Hinterfragen und auch das Erkennen von großen Zusammenhängen fördert.